Parkinson

Mund_50px Behandelte Störungsbilder

Parkinson

ist eine langsam fortschreitende neurologische Erkrankung, welche Auswirkungen auf das Sprechen, die Stimme und das Schlucken (Dysphagie) haben kann.
Logopädische Therapie hilft, alle an diesen Prozessen beteiligten Muskeln so lange wie möglich aktiv zu halten.
Hierzu werden ja nach Störungsbild spezielle, auf den Patienten zuge-schnittene Übungen erarbeitet.

www.parkinson-web.de
www.parkinson-aktuell.de
www.kompetenznetz-parkinson.de

Kommentare sind geschlossen