Hyperfunktionelle Stimmstörung

Mund_50px Behandelte Störungsbilder

H-L

S

Hyperfunktionelle Stimmstörung

Hierbei handelt es sich um die häufigste Form der funktionellen Stimmstörung (Dysphonie).
Die Stimme klingt rauh, heiser o. gepresst. Die hyperfunktionelle Stimmstörung entsteht häufig aufgrund eines unökonomischen Stimmgebrauchs z.B. bedingt durch hohe Umgebungsgeräusche, schwerhörige Angehörige, nach Operationen o. Erkrankungen etc.
Sie ist in der Regel logopädisch gut beeinflussbar.

Kommentare sind geschlossen