Dysarthrie

Mund_50px Behandelte Störungsbilder

Dysarthrie

Bei einer Dysarthrie liegt eine Störung des Sprechens, der Stimmgebung sowie der Atemkoordination vor. Ursächlich hierfür ist eine neurologische Erkrankung (z.B. Parkinson, MS, ALS etc.)Häufige Symptome:

  • Undeutliche, verwaschene Artikulation
  • Angestrengtes Sprechen
  • Verändertes Sprechtempo
  • Veränderte Lautstärke
  • Veränderung des Stimmklangs (raue, heisere, gepresste Stimme)
  • Monotones Sprechen
  • Beeinträchtigung der Sprechatmung

Kommentare sind geschlossen