Behandlungsfelder S

Mund_50px Behandelte Störungsbilder

 S 

Schetismus

Auffälligkeit in der Aussprache des Lautes sch. DyslalieHäufig wird das sch durch das s ersetzt oder ganz weggelassen.
z.B. „Max geht in die Sule (Schule).”
Bis zu einem gewissen Alter ist eine Fehlbildung dieses Lautes normal und bedarf keiner logopädischen Therapie.

Kommentare sind geschlossen